Close
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bad Lippspringe

Mai 31

Der heilklimatische Kurort Bad Lippspringe ist eine kreisangehörige Stadt im Nordosten des deutschen Landes Nordrhein-Westfalen und liegt am Rande des Teutoburger Waldes im Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge. Das etwa 16.000 Einwohner zählende ostwestfälische Heilbad gehört dem Kreis Paderborn an und liegt etwa acht Kilometer nordöstlich von Paderborn. Das an der namensgebenden Lippequelle entstandene Lippspringe wurde im Jahre 780 erstmals erwähnt. 2017 war die Stadt Ausrichter der Landesgartenschau Nordrhein-Westfalen.

Bad Lippspringe gehörte seit der Gründung zur weltlichen Herrschaft des deutschen Bistums Paderborn, ursprünglich im Herzogtum Sachsen. Ab dem 14. Jahrhundert bildete sich das Territorium Fürstbistum Paderborn (Hochstift) im Heiligen Römischen Reich, ab dem 16. Jahrhundert dem niederrheinisch-westfälischen Reichskreis zugehörig. 1802/03 wurde das Hochstift vom Königreich Preußen besetzt. In napoleonischer Zeit lag der Ort auf dem Gebiet des Königreiches Westphalen. Seit 1815 gehörte Bad Lippspringe zum Königreich Preußen. 1945 bis 1949 war es Teil der britischen Besatzungszone, seit 1946 des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

09.00 Uhr Abfahrt vom Betriebshof an der Barbarossastrasse 24

11.00 Uhr Ankunft in Bad Lippspringe
Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

17.00 Uhr Rückfahrt in Richtung Iserlohn

19.00 Uhr geplante Ankunft in Iserlohn

 

Preis pro Person : 15,00 €

Details

Datum:
Mai 31
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Bad Lippspringe
Deutschland